Heute waren wir zum 2. Mal in der Hundeschule in Lütjensee. Diesmal war auch Einsteins Bruder Balou dabei, welcher z.Zt. noch bei der Züchterin wohnt und erst in 3 Wochen zu den neuen Besitzern umzieht. Wir hatten viel Spaß, kamen mit einigen Hundebesitzern in Gespräche und waren nach der Stunde alle 3 hundemüde. Heute war Einstein bei der Autofahrt schon deutlich ruhiger, wir haben ihn dann auch kurz im Auto alleine gelassen (das fand er wohl blöd). Nachmittags waren wir dann 1/2h einkaufen und haben für diese Zeit des Alleinebleibens die Kamera laufen lassen: Zuerst hat er noch ungläubig geschaut, sich dann aber einfach hingelegt und geschlafen. Auch die Nächte werden ruhiger, Frauchen kann nun auch wieder besser schlafen, da nun im Wasserbett und nicht mehr auf der Gartenliege.
[Not a valid template]